1. MANNSCHAFT - LANDESLIGA

WINTERPAUSE

 

NEWS aktualisert am 05. November 2018

U10 Rot 

Nach zwei bitteren Niederlagen in Folge gegen Neugries und Voran Leifers, kehrte unsere U10 rot von Roland Zozin wieder auf die Siegerstraße zurück.

Dieses Mal konnte der eingespielten Truppe nicht mal der sehr starke Wind zum Verhängnis werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten meisterte man auch diese Hürde mit sehr präzisen Pässen und tollen Kombinationen. Die auch schlussendlich in Tore umgemünzt werden konnten. Nach den Ersten 20min führte man bereits mit 4:0 Toren.

In Hälfte zwei wurde der Wind immer stärker und die Pässe kamen nicht mehr so präzise aber auch da fand der Ball nach unzähligen Möglichkeiten noch zweimal ins Tor. Ein hochverdienter Sieg der also niemals gefährdet war.

Freudig stimmte den Trainer dass gleich 5 verschiedene Torschützen trafen. Dustov Faris steuerte gleich zwei Tore bei währenddessen Frei Sebastian, Mur Johannes, Schieder Tobias und Battisti David jeweils einmal trafen.

Nächster Gegner ist Unterland-Berg am kommenden Mittwoch in Truden. (rz)

< zurück